Lipo Safe Bag Test – Feuerfeste Akku Taschen für Drohnen

0

Lipo Safe Bag Test – Lipo Akkus liefern hohe Ströme und hohe Kapazitäten und haben ein geringes Gewicht. Besonders im Modellbau, aber auch bei Drohnen kommen diese zum Einsatz. Die Entwicklung geht zwar ständig voran und sie werden immer sicherer, doch ein gewisses Restrisiko bleibt immer. Mit Gefahren bei einem Lipo Akku sprechen wir von einem Brand, denn diese sind recht leicht entzündlich. 

Im Gegensatz zu NiMH Akkus, welche schon einmal explodieren konnten, können sich Lipos entzünden und so einen Brand auslösen. Dies geschieht bei Kurzschluss durch Überhitzung und durch falsches Laden, sowie Überlastung oder mechanische Beschädigung. Im Lipo Safe Bag Test verraten wir dir jedoch, wie du das verhindern kannst.

Zur eigenen und der Sicherheit aller anderen, gibt es feuerfeste Akku Taschen, welche speziell für Lipo Akkus gemacht worden sind. Das Material ist feuerfest und so wird bei einem Brand verhindert, dass sich das Feuer weiter ausbreitet. Einen kompletten Schutz vor einem Lipo Brand bieten sie jedoch auch nicht. Doch warum sind diese Lipo Safe Bags so wichtig? Und vor allem wo? Ganz einfach, vor allem im Flugzeug. 


Lipo Akkus im Flugzeug

Jeder der auf Reisen geht, möchte natürlich auch seine Drohne mit in den Urlaub nehmen um schöne Aufnahmen aus der Luft zu machen. An sich ist das auch absolut kein Problem, jedoch musst du einiges beachten. Zum anderen müssen die Akkus im Handgepäck verstaut werden und in einer feuerfesten Tasche gelagert werden. Machst du das nicht, so kann die Airline sich weigern dich bzw. deine Drohnen Akkus mitzunehmen. In diesem Lipo Safe Bag Test befassen wir uns speziell mit den Lipo Safe Bags, was es sonst noch alles zu beachten gibt, wenn du die Drohne mit ins Flugzeug nehmen willst, haben wir bereits zusammengefasst.

Drohne im Flugzeug transportieren

Drohne im Handgepäck transportieren


DJI Drohnen Akkus gefährlich? 

DJI ist vor allem bei ihren neueren Modellen mit den „Flight Intelligent Akkus“ sehr sicher unterwegs. Diese sind sicher gemacht und dank der Ladeanzeige sieht man immer wie viel Restkapazität noch vorhanden ist. Zudem kann man vorgeben, ab wann sich die Akkus automatisch entladen sollen. Die LiPo-Zellen sollte mit ca. 10 – 50 Prozent Ladekapazität gelagert werden. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer, zudem geht von einem nicht voll geladenen Akku weniger Gefahr aus. Im Endeffekt heißt das: du musst nichts weiter machen, da sich die Akkus automatisch entladen.

Auch wenn die Flight Intelligent Akkus relativ sicher sind, so sind feuerfeste Taschen bei der Mitnahme im Flugzeug unumgänglich. Generell raten wir ohnehin, die Akkus sicher aufzubewahren, auch wenn du nur mit dem Auto länger unterwegs bist. Sollte es tatsächlich einmal zu einem Vorfall kommen, so bist du sehr viel sicherer unterwegs.

DJI Spark Flight Intelligent Akku im test


Lipo Safe Bag für Drohnen kaufen

Anbei findest du eine Übersicht der beliebtesten Safe Bags für Drohnen Akkus. Wir haben die wichtigsten Modelle aufgelistet. Die feuerfesten Akku Taschen gibt es einzeln, oder auch in der größeren Variante, wo sich bis zu 3 Akkus aufbewahren lassen. Entscheide am besten für dich selbst, welche du benötigst. Persönlich bevorzugen wir die etwas größeren für 2 Akkus, da somit weniger Gepäck entsteht. Durch klicken auf die Bilder kommst du weiter zum Shop, wo du weitere Auswahlmöglichkeiten hast und Informationen zum Produkt sowie zum Preis bekommst. Willst du einen Lipo Safe Bag für Drohnen kaufen, so kostet das jedoch kein Vermögen, diese sind für wenige Euro zu bekommen. Im Lipo Safe Bag Test zeigen wir dir die empfehlenswertesten Produkte.

Feuerfeste Akku Tasche DJI Phantom kaufenFeuerfeste Akku Tasche DJI Phantom im test


Feuerfeste Akku Tasche DJI Mavic Pro kaufenFeuerfeste Akku Tasche DJI Mavic Pro im test


Feuerfeste Akku Tasche DJI Mavic Air kaufenFeuerfeste Akku Tasche DJI Mavic Air im test


Feuerfeste Akku Tasche DJI Spark kaufenFeuerfeste Akku Tasche DJI Spark im Test


Universelle feuerfeste Akku Taschen 

Da es nicht für jeden Drohnen Akku eine eigene Tasche gibt, findest du anbei noch einige universelle Lipo Safe Bags. In diese kannst du jede Art von Lipo Akku packen. Diese gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen. Wenn du mehrere Akkus darinnen lagerst, dann achte jedoch darauf, dass die Kontakte der einzelnen Akkus abgeklebt sind. Dies sorgt einmal mehr für Schutz beim Transport.

Eine feuerfeste Tasche für Lipo Akkus sollte wirklich jeder Zuhause haben. Auch wenn du nicht groß auf Reisen gehst, so ist eine Anschaffung allemal sinnvoll. Persönlich verwenden wir diese Taschen auch, wenn wir die Drohne überwintern bzw für einen längeren Zeitraum nicht fliegen. Auch wenn nichts passiert, sicher ist sicher.

Gefällt dir diese Seite? Dann folge uns!
(Visited 488 times, 2 visits today)
Share.

About Author

Drohnenwelt24-Redaktion

Drohnenwelt24 ist ein junges, motiviertes Team mit einer Leidenschaft zur Technik, Drohnen & Reisen. Mit der Drohne im Gepäck bereisen wir die ganze Welt, sammeln Erfahrungen und geben sie auf diesem Portal wieder. Diskutiere auch Du mit und werde Teil dieser Community.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.