Mavic Pro Zubehör – Das beste Zubehör für den Mavic

2

DJI Mavic Pro Zubehör – Für den Mavic gibt es etliches an Zubehör und an Ersatzteilen, doch nicht alles ist auch wirklich zu empfehlen. Es gibt jedoch eine ganze Reihe an Produkten, welche bei keinem Mavic Besitzer auf keinen fehlen sollten. Welches Zubehör für den Mavic Pro das ist und warum du es unbedingt kaufen solltest, verraten wir dir in diesem Mavic Pro Zubehör Empfehlung Guide.


Das beste Zubehör für DJI Mavic

Wie schon erwähnt gibt es einiges an Zubehör, welches wir nicht mehr missen wollen und welches auch du dir besorgen solltest. Die hier vorgestellten Produkte sind nicht nur äußerst wichtig, sondern kosten auch nicht viel, bringen dafür aber einen großen Nutzen.


Mavic Tragetasche

Eine Tragetasche bzw. ein Transportkoffer sollte bei keiner Drohne fehlen, egal welche du hast. Da du mit der Mavic sicherlich auch viel auf Reisen bist, ist ein Transportschutz ein Muss. Es gibt eine große Auswahl, welche wir hier bereits vorgestellt haben: Mavic Rucksack & Taschen Test.

Wir haben uns für die Tragetasche von Hobbytiger entschieden, da unser gesamtes Equipment darin Platz findet. Vor allem das Design hat uns überzeugt, doch damit längst nicht genug, mit rund 17€ gehört die Tasche zu den günstigsten auf dem Markt.

Falls dir die Tasche etwas zu groß ist und du lieber etwas kleineres suchst, dann könnte auch die originale Schultertasche von DJI interessant sein. Diese bietet zwar nur Platz für den Kopter und die Fernsteuerung sowie einigen Kleinteilen, dafür ist sie aber tadellos verarbeitet und wesentlich kleiner.


Mavic Pro Aircraft Sleeve

Möchtest du keine Tasche oder keinen Koffer für deine Mavic verwenden, dann ist das Aircraft Sleeve von DJI das passende für dich. Es bietet einen leichten Schutz des Kopters, ist dafür aber überall verstaubar und nimmt im Gepäck keinen Platz weg. Wenn du ohnehin einen Fotorucksack verwendest, dann ist das Aircraft Sleeve der passende Begleiter für dich.

Die Innenseite des Sleeve ist mit feinstem Stoff ausgelegt, sodass der Kopter gut geschützt ist und es auch keine Kratzer am Gehäuse geben kann.


DJI Mavic Handgriff

Was wir ein wirklich cooles und nützliches Zubehör für den Mavic finden, ist ein Handgriff. Nur weil es sich um einen Kopter handelt, muss das nicht bedeuten, dass du auch immer fliegen musst. Mittels dem überaus praktischen Handgriff, kannst du die Mavic auch am Boden verwenden und dort Aufnahmen machen. Die gute 4K Kamera und die super Bildstabilisierung sorgen dafür, dass du gelungene Aufnahmen machen kannst und nicht einen separaten Gimbal für Kameras kaufen musst. Außerdem hast du mittels dem Smartphone, welches du oben montieren kannst, ein großes und gutes Display, was sonst keine Kameras bieten.


Mavic Ersatzbatterie

Die Flugzeit des Mavic liegt bei rund 25 Minuten, was an und für sich nicht schlecht ist. Jedoch ist der Akku schneller leer als einem lieb ist. In der Regel schaffst du mit einer Akkuladung nicht viele Spots, denn bis der Kopter in Position ist, du die letzten Feineinstellungen gemacht und letztendlich die Aufnahme gemacht hast, ist die Batterie auch schon halb leer. Geht alles ruck zuck, so schaffst du es an zwei Orten zu starten und deine Aufnahmen zu machen. Bist du beruflich unterwegs, oder hast an einem Ort nur wenig Zeit (was vor allem im Urlaub oft der Fall ist), dann reicht ein Akku keinesfalls aus.

Um an einem Tag einige Aufnahmen machen zu können und auch ausreichend Akku zu haben, benötigst du mindestens zwei Akkus für den Mavic und selbst das ist nicht gerade viel. Es lohnt sich deshalb von Anfang an zum Fly More Combo zu greifen, da die Akkus mit 90€ nicht gerade günstig sind.


Mavic Batterie Ladestation

Bist du erstmals im Besitz mehrerer Akkus für den Mavic, so kommt das nächste Problem, das Laden. Es lohnt sich eine Batterie Ladestation zu kaufen, da du bei dieser deine Akkus einfach Einklipsen kannst und sie dann nach der Reihe automatisch geladen werden. Ansonsten musst du jede einzelne Batterie an das Netzteil anschließen und wechseln, was etwas umständlich ist.


Mavic Ersatzpropeller

Die Propeller des Mavic sind das schwächste Glied und gehen daher auch dementsprechend schnell kaputt. Es ist zwingend notwendig, etliche Ersatzpropeller auf Lager zu haben, sodass du sie im Zweifelsfall schnell austauschen und wieder abheben kannst. Vor allem vor einer Reise, oder einem Auftrag solltest du Ersatzpropeller zur Hand haben, damit du im Ernstfall deine Aufnahmen weiterführen kannst.

Wir empfehlen den Kauf der neuen Propeller die für den Mavic Pro Platinum entwickelt wurden, da diese nicht nur cool aussehen, sondern auch ein sehr nützliches Feature haben. Diese Propeller wurden so entwickelt, dass der Kopter viel leiser fliegt. Jeder der mit einer Drohne schon einmal abgehoben ist weiß, welch einen Lärm diese machen.

Low Noise Propeller DJI Mavic Pro Platinum


Mavic Propellerschutz

Da die Propeller sehr schnell kaputt gehen, lohnt es sich einen Propellerschutz zu montieren. Dieser Schutz sieht optisch zwar nicht schön aus, hilft aber besonders Anfängern, dass die Propeller ganz bleiben. Fliegst du ungewollt irgendwo dagegen, so bleiben die Propeller heil und du sparst dir einen Satz Propeller. Besonders Anfänger, die erst neu in der Branche sind, sollten auf dieses Mavic Pro Zubehör nicht verzichten.


Mavic ND Filter

Professionelle Filmemacher wissen bereits, dass ein ND Filter zwingend notwendig ist, um die bestmögliche Qualität herauszuholen. Ein Problem bei Drohnen ist nämlich, dass sich die Blende nicht verstellen lässt und das Bild somit mit den empfohlenen Einstellung überbelichtet wird. Um dies zu umgehen, kommt nur die Verwendung eines ND Filter in Frage. Die besten ND Filter für DJI Drohnen haben wir bereits vorgestellt.

DJI hat für den Mavic jetzt eigene ND Filter entwickelt, welche wir mit guten Gewissen empfehlen können. Vor allem das geringe Gewicht und die einfache Anbringen sorgen dafür, dass es garantiert keine Probleme mit dem Gimbal gibt.

Wir persönlich haben uns für die ND Filter von PGY Tech entschieden, da diese preislich in einem sehr guten Rahmen liegen, überaus gering sind auch sehr gut verarbeitet. Zum damaligen Zeitpunkt gäbe es die von DJI noch nicht, ansonsten hätten wir uns für diese entschieden.

Leider gibt es ab und zu (nicht immer!) Probleme mit dem Gimbal und du musst die Filter erst nach dem Einschalten der Mavic befestigen. Uns stört das jedoch nicht weiter. Anschließend gab es nie Probleme.


Display Sonnenblendenschutz

Eine Sonnenblende ist zwar kein absolutes Muss, kann aber durchaus praktisch sein. Verwendest du nur dein Smartphone und die Sonne strahlt am Himmel, so ist es beinahe unmöglich auf dem Display etwas zu erkennen, auch nicht wenn du dich in den Schatten stellst. Das kommt natürlich auch immer auf das jeweilige Smartphone an, mit unserem iPhone 6 Plus haben wir jedoch beinahe immer Probleme um etwas ablesen zu können.


DJI Mavic Sonnenblende

Eine Sonnenblende gibt es nicht nur für den Display des Controllers, sondern auch für den Mavic. Die Sonnenblende verhindert, dass Strahlen von der Seite ins Bild eintreffen, was bei einem sonnigen tag leider sehr oft der Fall ist. Die Kamera wird dadurch nicht eingeschränkt, nur falls du mit Highspeed fliegst, erscheint diese im Bild. Bei einem normalen Flug merkst du jedoch nichts, dass eine Sonnenblende montiert ist. Eine Sonnenblende ist kein Muss, gehört zu unserem Mavic Pro Zubehör einfach dazu.


iPad Halter

Kommen wir zu einem weiteren wichtigen Mavic Pro Zubehör, welches einen großen Nutzen hat, zum iPad bzw. Tablet Halter. Leider ist es von haus aus nicht möglich, ein iPad mit dem Mavic Controller zu verbinden, da es keine entsprechende Halterung gibt. Willst du ein Tablet als Display nutzen, so benötigst du einen eigenen Halter, welcher am Controller befestig wird. Die Vorteile ein iPad als Display zu nutzen liegen klar auf der Hand, du bekommst ein viel größeres Display und siehst somit auch deutlich mehr als am kleinen Smartphone Display.


Drohnen Plakette

Da die DJI Mavic über 250g schwer sind, bist du verpflichtet eine Plakette mit deinem Namen, Adresse etc. am Kopter anzubringen, um rechtlich in Ordnung zu sein und keine Probleme zu bekommen. Das Mavic Pro Zubehör ist optisch nicht gerade das schönste Teil, du bist aber leider nunmal gezwungen es am Kopter anzubringen.


DJI Mavic Zubehör Bestseller

Anbei findest du noch die Top 10 Zubehör Produkte für den DJI Mavic. Überzeuge dich am besten selbst und vertraue auf die Bewertungen der hundert Kunden. Ob und was du für deine Mavic alles brauchst, können wir dir nicht vorschreiben. Damit du einen Überblick über das beste DJI Mavic Pro Zubehör bekommst, findest du deshalb die Auflistung und Empfehlungen.

Das hier vorgestellte Mavic Pro Zubehör gehört definitiv zu den Must Have Zubehör und sollte bei keinem Mavic Piloten in der Sammlung fehlen.

Gefällt dir diese Seite? Dann folge uns!
(Visited 1.980 times, 2 visits today)
Share.

About Author

Drohnenwelt24-Redaktion

Drohnenwelt24 ist ein junges, motiviertes Team mit einer Leidenschaft zur Technik, Drohnen & Reisen. Mit der Drohne im Gepäck bereisen wir die ganze Welt, sammeln Erfahrungen und geben sie auf diesem Portal wieder. Diskutiere auch Du mit und werde Teil dieser Community.