Star Wars Drohne 🚀 Propel Drohnen für Star Wars Fans

0

Star Wars Drohne Test – Die Serie Star Wars hat Geschichte geschrieben und Fans auf der ganzen Welt begeistert. Von T-Shirts bis hin zu exklusiven Sammlerstücken und Drohnen ist wirklich alles dabei. Ja du hast schon richtig gelesen, es gibt sogar Star Wars Drohnen, welche bei Sammlern sehr beliebt sind. Was es mit diesen Drohnen auf sich hat und ob sie sich auch gut fliegen lassen, verraten wir dir in diesem Test. Wir zeigen dir die beliebtesten Star Wars Multicopter, welche es derzeit gibt

Falls du noch nie etwas von den besagten Star Wars Drohnen gehört hast: hierbei handelt es sich um Mini-Drohnen, welche detailgetreu Star Wars Raumschiffen nachempfunden wurden und zudem noch einen Riesen Spaß machen. Somit sind die Star Wars Quadrocopter nicht nur für Sammler, sondern auch für Drohnen-Fans eine interessante Sache.

Verpackung Star Wars Drohnen

Das eigentliche Highlight der Drohnen ist nicht wirklich der Kopter, sondern die Verpackung. Diese wurde dermaßen aufwendig und fantastisch gestaltet, dass man die Drohne am liebsten nicht aus der Verpackung nehmen möchte.

In dem Moment, wo man die Verpackung öffnet, wird die Ablage beleuchtet und es kommt die Star Wars typische Musik aus den integrierten Lautsprechern. Definitiv ein Unboxing der ganz besonderen Art.

Limitierte Verpackung der Star Wars Drohnen


Star Wars T-65 X-Wing Battle Quadcopter

Der Star Wars T-65 X-Wing Battle Quadcopter wurde sehr detailgetreu nachgemacht und bietet neben einer automatischen Start- und Landefunktion auch noch einige coole Features. Die Star Wars T-65 X-Wing Battle Drohne kann per Knopfdruck kleine Stunts wie Rollen vollführen und bis zu 50 Km/h schnell fliegen.

Star Wars T-65 X-Wing Battle Quadcopter Erfahrungen

Star Wars SW-1983-CX – 74-Z Speeder Bike Battle Quadcopter

Der Star Wars SW-1983 Kopter sieht ebenfalls sehr detailgetreu aus. Diese verfügt über die selben Funktionen wie die anderen. Sie unterscheidet sich nur optisch von den anderen Modellen. Es bleibt Geschmacksache, für welche du dich letztendlich entscheidest.

Erfahrungen mit der Star Wars SW-1983-CX Drohne

PROPEL Star Wars Tie Advanced x1 Battling Multicopter

Wie im Film handelt es sich bei der TIE X1 Advanced Drohne um die weiterentwickelte, experimentelle Variante des ursprünglichen TIE-Fighters. Auch dieser verfügt über die selben Funktionen und den gleichen Lieferumfang wie die zuvor vorgestellten Modelle.

Erfahrungen mit der Star Wars Tie Advanced x1 Drohne


Steuerung Propel Star Wars Multicopter

Die Steuerung des Star Wars T-65 X-Wing und der anderen Star Wars Quadcopter erfolgt mittels einem mitgelieferten Controller. Dieser ist aufgrund des relativ günstigen Preises des Quadrocopters erstaunlicherweise sehr gut verarbeitet und fühlt sich auch hochwertig an.

Im Controller ist auch ein Lautsprecher verbaut, sodass der Pilot während des Fliegens entsprechende Sound-Effekte – beispielsweise passend zum Abschuss eines Gegners erhält.


Funktionen Propel Star Wars Drohnen

Neben der detailgetreuen Gestaltung haben die Star Wars Multicopter noch ein ganz besonderes Feature. Sie können im Kampf eingesetzt werden. Jede der Drohnen ist mit zwei Infrarot-Sensoren ausgestattet. Dadurch sind sie in der Lage andere Drohnen abzuschießen. Voraussetzung hierfür sind andere Drohnen des Herstellers Propel. Ganze 24 Piloten können teilnehmen und sich gegenseitig eliminieren. Wurde man 3 Mal getroffen, so sinkt der Kopter langsam zu Boden – Game over.

Insgesamt können bei den Drohnen 4 unterschiedliche Flugmodi gewählt werden. Der Anfängermodus ist stark begrenzt – dieser dient zum kennenlernen der Drohne und das Gespür zu bekommen. In den anderen Modi ändert sich vor allem die Geschwindigkeit. Auf höchster Stufe fliegt der Star Wars Kopter stolze 50 Km/h schnell.


Fazit: Star Wars Drohnen Test

Die Propel Star Wars Drohnen sind nicht nur für Sammler, sondern für jeden Copter Fan etwas sehr besonderes. In erster Linie wurden sie aber für Sammler entwickelt, das merkt man an den detailgetreuen Drohnen und der aufwändigen Verpackung. Es ist schon fast ein kleines Verbrechen die Drohnen aus der Verpackung zu holen 😉

Für gerade einmal 99 Euro kann man sich jedoch absolut nicht beklagen. Klar bekommt man hier keine Nonplusultra Drohne. Auch gibt es keine Kameras oder Hindernisserkennung etc. Jedoch kann man sehr großen Spaß mit ihnen haben und Star Wars Fans kommen ohnehin voll auf ihre Kosten und im Idealfall erfährt sei sogar eine Wertsteigerung als Sammlerobjekt…

Wir finden Die Star Wars Drohne jedenfalls cool und können jedem Star Wars Freak nur empfehlen eine zu kaufen!

Gefällt dir diese Seite? Dann folge uns!
(Visited 163 times, 1 visits today)
Share.

About Author

Drohnenwelt24-Redaktion

Drohnenwelt24 ist ein junges, motiviertes Team mit einer Leidenschaft zur Technik, Drohnen & Reisen. Mit der Drohne im Gepäck bereisen wir die ganze Welt, sammeln Erfahrungen und geben sie auf diesem Portal wieder. Diskutiere auch Du mit und werde Teil dieser Community.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.