Wo Drohnen Kennzeichen anbringen? Die besten Stellen

1

Wo sollte man das Kennzeichen bei einer Drohne anbringen? Ist nicht wichtig? Ist es doch! Es gibt einige No-Go Stellen bei einer Drohne, wo das Kennzeichen auf keinen Fall angebracht werden sollte. Nicht da es nicht gut aussehen würde, sondern weil es unter anderem die Flugeigenschaften verschlechtern kann. Dadurch kann es unter Umständen zu Funkabbrüchen oder gar zu Abstürzen kommen.

Wir haben uns gründlich informiert und auch beim Hersteller direkt nachgefragt, was dieser empfiehlt. Bei einer falschen Platzierung könnte unter Umständen auch die Garantie nicht mehr greifen, was wir auf jeden Fall verhindern wollen.

Hier kommen die besten Stellen um die Drohnen-Kennzeichnung anzubringen…


Die besten Stellen für das Anbringen der Drohnen Plakette

INFO: Eine Drohnen Plakette, auch bekannt als Drohnen Kennzeichen, musst du anbringen wenn der Kopter mehr als 250 Gramm wiegt. Selbst kleine Drohnen wie die DJI Spark, Mavic Pro oder die Yuneec Breeze fallen unter dieses Gesetzt. Wirst du bei einem Flug ohne Drohnenplakette erwischt, so kann das harte Konsequenzen für dich haben.

Wir haben in unserem Drohnenkennzeichnungs-Beitrag bereits ausführlich darüber berichtet, welche Vorgaben ein Drohnenkennzeichen haben muss. Auch hier gibt es Unterschiede und Vorschriften. So muss die Drohnen Plakette unter anderem folgendes beinhalten:

  • Plakette muss aus Aluminium sein
  • Name und Anschrift des Besitzers muss eingraviertet sein
  • Muss Witterungsfest sein
  • Muss fest angebracht sein (z.B nicht auf Akku)
Drohnen Kennzeichen 40x10mm
49 Bewertungen
Drohnen Kennzeichen 40x10mm
  • Adressschild inkl. Klebestreifen - hochwertige Lasergravur
  • Witterungsbeständig, UV-Resistent, Abriebfest, Salzwasserbeständig
  • Aluminium eloxiert - Größe: 40x10 mm (Materialstärke: 0,51mm)

Wo Drohnenplakette auf keinen Fall anbringen?

Ja es gibt viele Stellen, wo man das Drohnenkennzeichen auf keinen Fall anbringen sollte. Warum das? Ganz einfach, denn eine Drohne ist vollgestopft mit Technik, GPS, Antennen etc. Durch das falsche Anbringen eines Metallgegenstands (Drohnenplakette) kann es zu Störungen kommen und deshalb wiederum z.B zu Funkabbrüchen. Im Worst Case Szenario sogar zum Absturz.

Eine dieser No-Go Stellen ist z.B bei der Spark und Mavic auf der Oberseite des Gehäuses. Denn genau da stecken unter anderem die GPS Sensoren und der Sender für die Antenne dahinter. Wie bereits erwähnt kann es deshalb zu Störungen kommen.

Außerdem ist man verpflichtet die Drohnen Plakette an einer nicht entfernbaren Stelle anzubringen. Das Anbringen auf dem Akku fällt daher weg, da sich dieser ja entnehmen lässt. Du siehst, ganz so einfach ist es nicht.


DJI offizielle Stellen zum Anbringen der Drohnen Plakette

Damit es bei einem Vorfall keine Probleme gibt, haben wir uns auf der Seite von DJI umgeschaut und haben uns deren Ratschläge genauer unter die Lupe genommen. Der Drohnen-Hersteller direkt sollte es ja schließlich am besten wissen. Kommt es einmal zu einem Fall, so kann der Hersteller es nicht abstreiten, dass es an einer ungerechten Stelle montiert gewesen wäre.

DJI Mavic – Wo Drohnenkennzeichen anbringen?

Wo bei der Mavic Pro die Drohnen Plakette anbringen? Das ist relativ einfach, denn die Mavic ist so klein und es gibt genügend gute Stellen, wo sie nicht stört. Wir und auch DJI direkt empfehlen das Anbringen des Drohnen-Kennzeichens bei der Mavic Pro auf der Rückseite des Kopters.

Wo DJI Mavic Pro Drohnen Kennzeichen anbringen

DJI Mavic Air – Wo Drohnenkennzeichen anbringen?

Wo bei der Mavic Air die Drohnen Plakette anbringen? Hier wird es schon etwas komplizierter, denn aufgrund der Größe ist nicht gerade viel Platz vorhanden. Wir und auch DJI direkt empfiehlt das Anbringen des Drohnen Kennzeichen bei der Mavic Air hinter dem Gimbal bei der Kamera.

Wo DJI Mavic Air Drohnen Plakette anbringen

DJI Spark – Wo Drohnenkennzeichen anbringen?

Wo bei der DJI Spark die Drohnen Plakette anbringen? Auch bei der Spark ist es etwas kniffelig, doch es gibt die unserer Meinung nach beste Stelle. Wir und auch DJI direkt empfehlen das Anbringen des Drohnen-Kennzeichens bei der Spark auf der Unterseite des Propellerarms.

Wo DJI Spark Drohnen Kennzeichen anbringen

DJI Phantom 4 – Wo Drohnenkennzeichen anbringen?

Wo bei der Phantom 4 die Drohnen Plakette anbringen? Bei der Phantom 4 ist es verhältnismäßig einfach, aber auch wichtig, da sich viele Sensoren am Kopter befinden. Wir und auch DJI direkt empfehlen das Anbringen der Kennzeichnung bei der Phantom 4 hinter dem Gimbal.

Wo DJI Phantom 4 Drohnen Plakette anbringen

TIPP! Wie viele fälschlicherweise glauben, muss die Drohnen Plakette NICHT öffentlich sichtbar am Kopter angebracht werden! Sie kann an irgend eine x-beliebige Stelle angebracht werden, auch wenn man sie nicht seht. Wichtig ist nur, dass sie bei einem Zwischenfall auffindbar ist.

Wo Drohnenkennzeich anbringen? Generell kannst du das überall machen bei Teilen welche sich nicht entfernen lassen und wo kein Sensor dahinter sitzt. Der Fantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt, dennoch solltest du auf die Tipps, welche oben genannt worden sind lieber eingehen.

Wo hast du das Drohnen Kennzeichen an der Drohne angebracht? Oder hast du gar schon schlechte Erfahrungen gemacht?

Gefällt dir diese Seite? Dann folge uns!
(Visited 1.062 times, 6 visits today)
Share.

About Author

Drohnenwelt24-Redaktion

Drohnenwelt24 ist ein junges, motiviertes Team mit einer Leidenschaft zur Technik, Drohnen & Reisen. Mit der Drohne im Gepäck bereisen wir die ganze Welt, sammeln Erfahrungen und geben sie auf diesem Portal wieder. Diskutiere auch Du mit und werde Teil dieser Community.

1 Kommentar

  1. Pingback: DJI Mavic Skins - Aufkleber für Mavic Pro, Mavic Air & Spark

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.