Drohnen Haftpflicht 🚁 Interview mit Experten

1

Eine Drohnen Haftpflicht Versicherung sollte wirklich JEDER besitzen, wer einen Kopter fliegt. Egal ob aus Hobby, oder gewerblichen Einsatz, eine Drohnen Versicherung ist nicht nur eine Absicherung, sondern bei gewissen FlĂŒgen auch Pflicht.

Da das Thema jedoch etwas komplex ist, haben wir uns bei Profis erkundigt – bei den Mitarbeitern von Haftpflicht Helden. Sie verraten uns und dir, das wichtigste was du ĂŒber eine Drohnenversicherung wissen musst und solltest.

Drohnen Haftpflicht Interview mit Haftpflicht Helden

Drohnenversicherung von Haftpflicht Helden

Wir haben ein paar Fragen an das Team von HAFTPFLICHT HELDEN gestellt, das sich intensiv mit Haftpflichtschutz, insbesondere Haftpflichtversicherungen und Versicherungsschutz fĂŒr Drohnen auseinandersetzt. Los gehts…

Drohnen Versicherung | Der Übergang zur gewerblichen Nutzung ist oft fließend. Ab wann gilt der Einsatz denn als gewerblich?

In der Tat gibt es da eine Grauzone. Wir definieren das ĂŒber den Gebrauch des FluggerĂ€tes im Schadensfall. Steht hinter dem Flug ein bezahlter Auftrag oder wird der Flug im betrieblichen Rahmen durchgefĂŒhrt, wird das als gewerblich eingestuft. Werden ein paar Euro Klick-Umsatz mit Hobbyvideos auf Youtube erzielt, gilt das hingegen weiter als privat und ist bei uns mitversichert.


Welche Risiken deckt eine Haftpflicht fĂŒr Drohnen bzw. eine Modellflugversicherung ab?

Man hört nicht selten, man solle den Haftpflichtschutz fĂŒr Drohnen eben nicht ĂŒber eine klassische private Haftpflicht Versicherung laufen lassen, sondern eine gesonderte Versicherung fĂŒr Drohnen abschliessen. Bei Euch ist die Versicherung fĂŒr Drohnen jedoch inklusive. Was macht Euch anders?

Alles was fliegt kann aus den unterschiedlichsten GrĂŒnden auf HĂ€user, Autos oder Menschen fallen – alles schon vorgekommen. Bei KameraflĂŒgen gibt es zusĂ€tzlich noch das Risiko der Verletzung von Persönlichkeitsrechten. Da draußen gibt es immer Menschen, die sich gerne aufregen und Spaß an kostspieligen Rechtsstreitigkeiten haben.

Der unwahrscheinliche aber kaum kalkulierbare Worst Case ist natĂŒrlich die Kollision mit einem bemannten FluggerĂ€t. Mit mehreren Millionen Euro Schaden kann das dann wie ein negativer Lottogewinn sein. Eine Drohnen Haftpflicht gesetzlich vorzuschreiben ist daher nur sinnvoll. Zwar hat die Mehrheit aller Deutschen eine private Haftpflichtversicherung, viele davon nehmen jedoch SchĂ€den – verursacht durch FluggerĂ€te – von der Leistung aus.

DJI Mavic Care Refresh Versicherung

Auch unsere Mavic ist schon abgestĂŒrzt… OHNE EIGENVERSCHULDEN! Nur gut, dass es nur den Kopter und nichts anderes beschĂ€digt hat. Aber es kann selbst unter den besten Voraussetzungen immer einmal was passieren…


Auf was sollten Piloten bei ihrer Copter Versicherung unbedingt achten?

GrundsĂ€tzlich soll der Schutz möglichst umfassend sein. Im Kleingedruckten sollten nicht mehr Leistungsvoraussetzungen stehen, als sie der Gesetzgeber verlangt. Einige Versicherer schließen zum Beispiel Leistungen bei autonomen Fliegen aus oder wenn bei FPV-FlĂŒgen grundsĂ€tzlich kein Spotter anwesend ist. Andere nehmen FluggerĂ€te ohne CE Zeichen von der Leistung aus. FPV-Racer sollten zudem sicherstellen, dass die Teilnahme an genehmigten Rennen von der Versicherung mit abgedeckt wird.

In Anbetracht des gerade erwĂ€hnten negativen Lottogewinns empfehle ich auch, nicht bei der Versicherungssumme zu sparen – der höchste Schutz liegt momentan bei 50 Millionen Euro.


Was bedeutet die Drohnen Verordnung 2017 fĂŒr den Versicherungsschutz?

Die Drohnen Verordnung 2017 schrĂ€nkt viele Flugmanöver ein. So gibt es zum Beispiel eine Menge PlĂ€tze, zu denen ein Seitenabstand von 100 Metern gehalten werden muss. Das verbotene Fliegen außerhalb der Sichtweite wurde konkretisiert. FPV-FlĂŒge sind bis zu einer Höhe von 30 Metern zulĂ€ssig. Bei FluggerĂ€ten ĂŒber 250 Gramm wertet das Gesetz einen Flug dann nicht als „Flug außer Sichtweite“, wenn ein Spotter mit bloßem Auge beobachtet und auf Gefahren aufmerksam machen kann. Die Gesetze mĂŒssen natĂŒrlich eingehalten werden, damit Versicherungsschutz besteht.

Jetzt Drohnen Haftpflichtversicherung abschließen


Wie sieht das in anderen LĂ€ndern aus? Gilt der Drohnenhaftpfichtschutz weltweit?

Aktuell ist die weltweite Haftungsfrage bezĂŒglich Drohnen sehr kompliziert. Fragen wie FĂŒhrerscheinpflicht, Pflichtversicherung, Kennzeichnung, erlaubte Flugzonen usw. sind sehr uneinheitlich geregelt und werden aktuell andauernd geĂ€ndert.

Unser Schutz gilt grundsĂ€tzlich weltweit – auch inklusive USA und Kanada, die bei anderen Versicherungen oft explizit ausgeschlossen werden. Allerdings gilt der Drohnen Haftpflichtschutz immer nach deutschem Gesetz. Das heißt im Schadensfall wird so getan, als ob der Schaden in Deutschland passiert wĂ€re und nach deutschem Gesetz gehaftet werden muss. Das ist nicht optimal, aber aufgrund der volatilen lokalen Gesetzeslagen noch nicht anders darstellbar.


Wer im Ausland mehr als normale Privataufnahmen oder gar Extremaufnahmen machen möchte, dem empfehlen wir eine lokale Deckung vor Ort.

Die Drohnen Haftpflicht ist bei Euch Teil des privaten Haftpflichtschutzes. Warum bietet Ihr diese nicht separat an?

Andere Hobbys mit besonderen Risiken werden auch von der Privathaftpflicht abgedeckt, zum Beispiel beim Wassersport. Warum fĂŒr das Drohnenfliegen eine weitere Drohnen-Versicherung mit extra Beitrag? Wichtig ist, dass es bei den Leistungen keine EinschrĂ€nkungen gibt. FĂŒr den normalen Privatgebrauch erscheint das auch sinnvoll. FĂŒr den gewerblichen bzw. hybriden Gebrauch (Mischung aus privatem und gewerblichem Gebrauch) arbeiten wir zur Zeit an separaten Lösungen.


Wir hören oft, dass die Drohne nicht ĂŒber die private Haftpflichtversicherung laufen sollte, da die GefĂ€hrdungshaftung meist nicht inbegriffen ist. Wie handhabt Ihr dies genau?

Sehr wichtige Frage. Die meisten bisherigen Angebote im Rahmen der privaten Haftpflicht umfassen standardmĂ€ssig die Verschuldungshaftung. Das sichert SchĂ€den aufgrund von Pilotenfehlern ab. Unser Angebot stellt klar, wie die meisten separaten Drohnenversicherungen auch, dass die GefĂ€hrdungshaftung inbegriffen ist. So sind auch SchĂ€den, die der Pilot nicht verursacht hat – zum Beispiel durch Greifvögel oder Windböhen – versichert.

DJI Mavic Air Test und Erfahrungen


Was empfehlt ihr privaten Piloten, die bereits eine Privathaftpflicht haben?

Private Piloten mit FluggerĂ€ten unter 5kg können unseren Wechselservice nutzen und sich dadurch quasi ein „Drohnen-Haftpflicht-inklusive-Upgrade“ sichern. Statt eines Startdatums muss beim Kauf der aktuelle Versicherer angegeben und der Wechsel beauftragt werden. Wir organisieren dann alles mit dem Vorversicherer und können sofort eine VersicherungsbestĂ€tigung ausstellen. In der Übergangszeit bis zum Ablauf des Vorvertrags ist dann die Drohnen-Haftpflicht kostenfrei mitversichert.


Nehmen wir an, mein Sohn geht mit meinem Copter los und etwas geschieht. Ich bin bei Euch versichert, wie und gegen was bin ich in diesem Fall abgesichert?

Bei uns ist die ganze Familie – das heißt Ehefrau und Kinder – versichert. Die neue Drohnenverordnung schreibt jedoch ab Oktober einen Kenntnisnachweis in Form eines DrohnenfĂŒhrerscheins vor, zu dessen Erlangung Dein Sohn mindestens 16 Jahre als sein muss.


Auf unseren Plattformen hören wir immer wieder die Frage, wieviele Drohnen und Copter mitversichert sind? Wie handhabt Ihr dieses Thema?

Eine separate Drohnenversicherung ist meist je FluggerĂ€t abzuschließen. Bei uns sind alle FluggerĂ€te der versicherten Person als Halter oder Nutzer mitversichert. Aus diesem Grund mĂŒssen bei uns auch keine Seriennummern angegeben werden.

DrohnenHaftplficht-Schutz Haftpflichthelden

Mit unserem exklusiven Rabatt-Code sparst du sogar dein Leben lang!

Statt 72€ nur 66€ Euro im Jahr mit dem Heldencode: DW247


Wir sind auf jeden Fall schlauer geworden und bedanken uns recht herzlich beim Team von Haftpflicht Helden. Wir können es nur nochmals ansprechen: schließe unbedingt eine Haftpflichtversicherung fĂŒr Drohnen ab, bevor du den Kopter fliegen lĂ€sst. Die Preise sind gering und im Ernstfall schĂŒtzen sie dich vor dem finanziellen Ruin.

Das Angebot der Haftpflichthelden halten wir derzeit fĂŒr eines der besten und fairsten auf dem Markt!

GefÀllt dir diese Seite? Dann folge uns!
(Visited 540 times, 1 visits today)
Share.

About Author

Drohnenwelt24-Redaktion

Drohnenwelt24 ist ein junges, motiviertes Team mit einer Leidenschaft zur Technik, Drohnen & Reisen. Mit der Drohne im GepÀck bereisen wir die ganze Welt, sammeln Erfahrungen und geben sie auf diesem Portal wieder. Diskutiere auch Du mit und werde Teil dieser Community.

1 Kommentar

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.